Jun 06 2018

Literaturabend mit R.Kuper & M.Brien „Die rothaarige Frau“ von Orhan Pamuk 14.06.2018

Veröffentlicht von um 23:40 unter Allgemein, Kultur

 

Die DTG lädt ein: Literaturabend mit R.Kuper & M.Brien „Die rothaarige Frau“ von Orhan Pamuk am 14.06.2018

 

 
Die DTG Bonn lädt zu einem aktuellen Literaturabend ein.


Rosemarie Kuper und Marcus Brien stellen den Roman
„Die rothaarige Frau“ von Orhan Pamuk vor.
 
 
Der Roman einer türkischen femme fatale? Und mit nur 285 Seiten wirklich ein Roman? Oder zumindest der Versuch, in bekanntem Genre bis dahin unbekannte Erfahrungen zu verarbeiten, der Versuch nämlich, den schleichenden Demokratieverlust seines Landes und dessen Folgen am Beispiel eines Einzelschicksals darzustellen? Wer aber soll die rothaarige Frau sein?
 
Dieses Buch ist ein verschlüsseltes Zeitzeugnis. Es stünde (uns) allen, die wir Pamuk als Nobelpreisträger gefeiert haben, gut an, ihn und sein Schreiben weiterhin aufmerksam zu beobachten. Für sein Land und für unsere Beziehung zu diesem Land ist es wichtig, die Fäden, die Pamuk auslegt, um die Verbindung zu halten, auch aufzunehmen und für die Zukunft weiterzuknüpfen.
  
Die rothaarige Frau von Orhan Pamuk , Roman , Istanbul 2016 , Hanser 2017 , deutsch von Gerhard Meier

 

Rosemarie Kuper, Mitglied des Vorstands, stellt das Buch vor und gibt Impulse zu seiner Deutung.

Marcus Brien, Schauspieler und Leiter der Theatergruppe S.U.B.Kultur der Universität Bonn, begleitet den Vortrag mit professioneller Textlesung.

 
 
Die Veranstaltung findet statt am 14. Juni 2018 um 19.00 Uhr
im „Haus an der Redoute“
53177 Bonn-Bad Godesberg, Kurfürstenallee 1a
– Eintritt frei –


Wichtiger Hinweis: Der Eintritt ist frei, jedoch bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 13. Juni 2018 unter der E-Mail-Adresse:

anmeldung@dtgbonn.de

 

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und wünschen einen interessanten Abend!
Mit den besten Grüßen

Im Namen des Vorstandes

Baha Güngör
Vorsitzender

 

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist nicht aktiviert oder beendet.